Katja Münch - Heilpraktikerin und HebammeKatja Münch

Heilpraktikerin
Hebamme für Spezialfragen

Darauf können Sie sich verlassen:

Ich gehe mit den Anliegen meiner Klienten sehr sensibel und zartfühlend um – immerhin vertrauen Sie mir das Wichtigste an, das sie haben: Sich selbst. Mein Arbeiten ist ganzheitlich: Körper und Psyche sind eine Einheit – und sie wollen auch so behandelt werden.

Sie sind nicht so glücklich wie Sie sein könnten?

Es kann sein, dass Sie etwas stört, plagt, oder Sie das Gefühl beschleicht „mein Leben ist zu klein und zu eng geworden.“
Vielleicht ist es auch das Gegenteil: Ihnen ist alles zuviel, sie haben das Gefühl, nicht “Nein” sagen zu können. Ich biete Ihnen einen geschützten Raum, um genau daran zu arbeiten.

Entfaltung

Erst wenn man sich gesehen und verstanden fühlt, ist eine echte Begegnung und eine mitfühlende Haltung sich selbst gegenüber möglich.
Zu erleben, wie man sich selbst entfaltet, ist eine unglaubliche Erfahrung . Ich liebe das Bild des „Ent-faltens“, weil es nicht bedeutet, anders zu werden – sondern sich selbst in der eigenen & größeren Form zu erleben, frei von Zwängen und „Knicken“.

Die Wünsche der Anderen

…sind oft das Einzige, an dem sich Menschen orientieren können, weil sie keinen Zugang zu ihren eigensten Bedürfnissen haben. Diese verschlossene Tür entsteht häufig durch fehlenden oder manipulativen Kontakt in der Kindheit – was vielem Menschen übrigens nicht klar ist. Dem setze ich in meiner Arbeit ein echtes Kontaktangebot entgegen – ein gesehen-werden, ein Interesse am Wesen meines Gegenübers.

Ich begegne vielen Menschen, die gar keine – oder wenig – Erfahrung mit einem Gegenüber haben, das wahrnimmt, sieht und in Kontakt geht. Sich dem eigenen Innersten liebevoll zuzuwenden ist für viele eine neue und überwältigende Erfahrung; ich möchte Hilfe & Unterstützung dabei sein, damit Sie sich Ihrem Wesenliebevoll zuwenden können und nicht mehr in ständigem Abgleich mit den Wünschen Anderer sind.

Natürlich können sich psychsiche Beschwerden bei jedem sehr individuell äußern. Wenden Sie sich an mich, wenn:

  • Sie Depressive Verstimmungen empfinden
  • Druck und erhöhte Belastung “too much” werden
  • Sie Verhaltensweisen bemerken, die Sie gern ändern würden aber selbst nicht können
  • Sie loslassen wollen – aber nicht können. Das können Personen, Erinnerungen oder Glaubenssätze sein.
  • Sie “irgendwie” das Gefühl haben, nicht bei sich zu sein – und sich damit unwohl fühlen
  • Sie sich nicht angenommen fühlen